Das Team von #Fotoschriber besteht aus Julius Marquard, Sven Schriber und Linus Feldmann. Julius und Linus unterstützen als Minijobber das Unternehmen und sind hauptsächlich im Laden tätig, helfen aber auch bei grösseren Shootings aus. Die beiden 17jährigen Gymnasiasten fotografieren schon seit Jahren ambitioniert und kennen das Zusammenspiel von Licht, Blende und Verschlusszeit perfekt.

Seit mehr als zehn Jahren ist Sven Schriber fotografisch unterwegs. Angefangen hat der ambitionierte Hobbyfotograf 2008 mit einer Einsteiger-Spiegelreflexkamera und begann sein fotografisches Wirken in der Schweiz, in der Schriber viele Jahre gelebt hat. Relativ schnell kam es dann zum Systemwechsel auf eine Mittelklasse-Spiegelreflexkamera und die Fotos wurden langsam, aber stetig besser. Schriber besuchte diverse Fotokurse in Zürich und Luzern und war zunächst hauptsächlich in der Landschaftsfotografie unterwegs. 2015 erfolgte der Umzug nach Deutschland und nach einem einjährigen Gastspiel in München lebt Sven Schriber seit 2016 wieder in seiner Heimatstadt Dannenberg, zusammen mit seiner Frau Helen. Es erfolgte noch einmal ein Systemwechsel und seit 2016 arbeitet Schriber mit einer Vollformat-Spiegelreflexkamera. Besonders die Portraitfotografie und das Shipspotting sind in dieser Zeit ebenfalls fotografische Schwerpunkte geworden. Nach und nach wurden zusätzliche Objektive und auch Studiolicht und –zubehör angeschafft, so dass man mittlerweile von einer professionellen Ausrüstung für alle Fälle sprechen kann. Im Sommer 2020 begann dann die Planung für ein Kleinstgewerbe und im Oktober 2020 startete das Projekt #Fotoschriber. Unter dem Motto „Klasse statt Masse“ hat sich Sven Schriber auf Portraitfotografie outdoor und im Studio spezialisiert und bietet hochwertige Fotoprodukte vom Markenhersteller zu günstigen Paketpreisen an. Aber auch ihre Familienfeier wird kreativ und wunderschön festgehalten. Natürlich können Sie zu den Öffnungszeiten des Ladens auch Pass- und Bewerbungsbilder direkt erstellen lassen.